Schulungen

Logo Adobe Certified Expert Acrobat
Logo Adobe Certified Expert LiveCycle Form Developer

Schlungsangebote für Acrobat DC, Adobe Livecycle Designer und Nuance Power PDF

Schulungsanbieter gibt es inzwischen viele am Markt und sicherlich auch viele Trainer, die über sehr gutes Produktwissen verfügen.

Langjährige Erfahrungen im Schulungsumfeld zeigen uns, dass nicht allein das Produktwissen wichtig ist. Die entscheidenden Qualitäten bei der Vermittlung von Fertigkeiten liegen im Bereich der Didaktik und in der individuellen Anpassungsfähigkeit des Trainers auf die unterschiedlichen Menschen in einer Trainingsgruppe.
Auf Seiten des Trainers sind Fähigkeiten gefragt, die ihm im Umgang mit einer Gruppe dazu verhelfen, eine optimale Lernatmosphäre zu schaffen. Seine persönliche Ausstrahlung und der professionelle, seriöse Umgang mit den Teilnehmern steuern ebenfalls erheblich zu einem erfolgreichen Kurs bei.

Was die fachlichen Qualifikationen betrifft, sind die von Adobe ausgestellten Experten-Nachweise „Adobe Certified Experts“ und „Adobe Certified Instructors“, der Beweis der fachlichen Kompetenz. Wie das Wissen vermittelt wird und ob die von Ihnen investierte Zeit sich wirklich lohnt, das ist der entscheidende Unterschied am Schulungsmarkt. Hier ist es wie fast überall, Qualität ist nicht immer preiswert, zahlt sich aber (fast) immer aus.

Kundenstimmen

Kurse

Acrobat DC Formulare

Logo Acrobat DC

Zielgruppe
Anwender, die Vordrucke erstellen und diese mit Hilfe von PDF publizieren möchten.

Voraussetzungen
Allgemeine Kenntnisse von Adobe Acrobat . Es sind keine Scripting Kenntnisse erforderlich, wir führen Sie behutsam an dieses Thema heran.

Seminarziel
Nach dem Semnar können Sie PDF-Formulare mit allen zur Verfügung stehenden Feldern erstellen, diese zügig anordnen, benennen und formatieren. Sie können Berechnungen und kleinere Validierungen und Plausibilitäten mithilfe von JavaScript hinterlegen.

Dauer
2 Tage

Inhalte Tag 1
Vorstellung der Werkzeuge für die Formularerstellung in Adobe Acrobat und praktische Übungen
– Formulare erstellen und bearbeiten
– Elemente eines Adobe PDF-Formulares
– Eigenschaften von Formularfeldern
– Berechnungen tätigen
– Formulardaten versenden, exportieren

Vorbereitungen um Formulardaten per E-Mail zu versenden, zu exportieren oder an Serversysteme zu übergeben.

Vorbereitungen um Formulardaten strukturiert zu erfassen, auszuwerten und zu archivieren.

Inhalte Tag 2
Am zweiten Tag beschäftigen wir uns mit intelligenten Formularen. Intelligente Formulare in Adobe Acrobat

Für die weitergehende Überprüfung, Validierung, komplexe Berechnung oder Nachformatierung der Daten, reichen die Standardfunktionalität der Applikationen nicht mehr aus. Hier setzt Adobe auf die Scriptsprache JavaScript.

Wer seinen Vordrucken die nötige Funktionalität oder Eingabefreundlichkeit mitgeben möchte, kommt um JavaScript oder FormCalc nicht mehr herum. Doch wo soll der Autor ansetzen? Schließlich sind die meisten Anwender keine Entwickler mit entsprechenden Vorkenntnissen.

JavaScript in Acrobat ist nicht dasselbe wie JavaScript im Internetbrowser. Wo liegen die Unterschiede?
– Wie wird ein Script in ein Formular eingebunden?
– Wodurch kann ein Script ausgelöst werden?
– Wie editiere ich meine Scripte?
– Was hilft mir die JavaScript-Hilfe?

Praktische Lektionen im Umgang mit Scripting
– Eingabe Dialoge; Übernahme, Überprüfung und Weitergabe von Werten
– Lesen und Schreiben von Feldwerten
– Echtzeitüberprüfung von Eingaben
– Berechnungen

Livecycle Designer Formulare

Logo Livecycle Designer

Inhaltliche Beschreibung der Schulung:

Zielgruppe
Anwender, die Vordrucke erstellen und diese mit Hilfe von PDF publizieren möchten.

Voraussetzungen
Allgemeine Kenntnisse von Adobe Acrobat . Es sind keine Scripting Kenntnisse erforderlich, wir führen Sie behutsam an dieses Thema heran.

Seminarziel
Ziel ist es, die Formularkonzepte von Adobe LiveCycle Designer kennen- und bedienen zu lernen.
Nach dem Seminar können die Teilnehmer statische und dynamische Formulare mit dem Adobe LiveCycle Designer erstellen.

Dauer
2 Tage

Inhalte Tag 1
Einführende Thematik
– Was sind PDF/XML-Formulare?
– Unterschied zwischen PDF und XML-Formularen
– Welche Möglichkeiten bietet die Technologie?
– Einschränkungen im Reader

Formulare verstehen
– Komponenten eines Formulardesigns
– Formulare planen
– Mit Formulardesigns arbeiten

Erstellen eines Vordrucks
– Importieren von PDF- oder Word-Daten
– Assistent verwenden
– Mit einer leeren Seite beginnen

Einführung in den Designer-Arbeitsbereich
– Objektbibliothek
– Paletten
– Hierarchie
– Arbeitsbereich einrichten
– Felder kopieren, ausrichten, formatieren
– Tabellen erstellen
– Konzept der Fragmente

Erstellung eines statischen PDF-Formulars

Einführung in das Scriptkonzept.
Für die weitergehende Überprüfung, Validierung, komplexe Berechnung oder Nachformatierung der Daten reicht die Standardfunktionalität der Applikationen nicht mehr aus. Hier setzt Adobe auf die Scriptsprachen JavaScript und FormCalc.
Wer seinen Vordrucken die nötige Funktionalität oder Eingabefreundlichkeit mitgeben möchte, kommt um JavaScript oder FormCalc nicht mehr herum. Doch wo soll der Autor ansetzen? Schließlich sind die meisten Anwender keine Entwickler mit entsprechenden Vorkenntnissen.
JavaScript in Adobe LiveCycle Designer ist nicht dasselbe wie JavaScript im Internetbrowser. Wo liegen die Unterschiede?
– Wie wird ein Script in ein Formular eingebunden?
– Wodurch kann ein Script ausgelöst werden?
– Wie editiere ich meine Scripte?

Was ist FormCalc? Wann setze ich FormCalc ein und wann JavaScript? Wo liegen die Unterschiede im Scripting bei Acrobat und LiveCycle Designer?
Praktische Lektionen im Umgang mit Scripting
– Eingabe Dialoge; Übernahme, Überprüfung und Weitergabe von Werten
– Lesen und Schreiben von Feldwerten
– Echtzeitüberprüfung von Eingaben
– Berechnungen

Inhalte Tag 2
Am zweiten Tag beschäftigen wir uns mit der Erstellung dynamischer PDF-Formulare mithilfe Adobe LiveCycle Designer.

Anwenden von Teilformularen in dynamischen Formularen
– Masterseiten
– Inhaltsbereiche
– Textseiten
– Eigenschaften vonTeilformularen
– Positionieren von Teilformularen
– Fließende Inhalte
– Nutzen von dynamischen Teilformularen für XML-Datenströme
– Den Instance Manager verstehen lernen
– Gemeinsames Erstellen eines dynamischen PDF-Formulars

Weitere Funktionen
– Wie kann ich Barcodes nutzen?
– Wie kann ich ein XML-Schema einbinden?
– Wie bekomme ich eine Anbindung an eine Datenbank?

Nuance PowerPDF

nuancepp

PDF-Erstellung
– PDF-Dateien aus anderen Formaten erstellen
– als PDF-Datei drucken
– eine PDF-Datei durch öffnen eines Dokuments in Power PDF erstellen
– eine PDF-Datei aus Power PDF heraus erstellen
– eine PDF-Datei per Mausklick aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint oder Outlook heraus erstellen
– eine PDF-Datei per Mausklick aus dem Internet Explorer heraus erstellen
– PDF-Dateien mittels Stapelverarbeitung mit dem Create-Assistenten erstellen
– ein Profil erstellen
– PDF-Pakete und -Portfolios
– ein PDF-Paket durch kombinieren mehrerer Dokumente erstellen
– ein PDF-portfolio erstellen PDF

Konvertierung
– PDF-Dateien in andere Formate konvertieren
– PDF-Dateien in Office und andere Formate konvertieren
– PDF-Dateien in Microsoft Word oder Excel konvertieren
– Bild-PDFs in durchsuchbare PDF-Dateien konvertieren
– automatische Erkennung von Nur-Bild-Seiten bei Konvertierung gescannter Bilder in durchsuchbare PDF-Dateien
– einen Bereich exportieren
– mit dem Convert-Assistenten mehrere PDF-Dateien auf einmal in ein anderes Dokumentformat konvertieren

Dokumente zusammenstellen und aufteilen
– Dokumentzusammenstellung
– Dokument aufteilen

Einfache Bearbeitung von PDF-Dateien
– Dokumente bearbeiten
– Werkzeug „Objekt bearbeiten“
– Objekte bearbeiten – Objektgröße verändern
– Objekte bearbeiten – Objekte verschieben und drehen

Kommentare und Anmerkungen – Funktionen für die Überarbeitung
– Notizen, Legenden, Hervorhebungen, Unterstreichungen und Zeichnungswerkzeuge verwenden

Notizen mit Dragon Notes diktieren
– Anforderungen für Dragon Notes
– Zeichnungswerkzeuge
– aktives Markierungswerkzeug

Kommentare
– Kommentare drucken
– Kommentare migrieren
– Kommentare verwalten, beantworten, annehmen oder ablehnen

Ordnerüberwachung und Stapelsequenzen
– Ordnerüberwachung
– Stapelsequenzen

Zusätzliche Such- und Schwärzungsfunktionen
– suchen
– suchen und schwärzen

Dokumentenvergleich
– Dokumentenvergleich – zwei PDF-Dateien

Individual- & Firmenschulungen

Die Anzahl der Teilhnehmer bestimmen Sie und die Inhalte stimmen wir speziell mit Ihnen ab. In der Regel gehen dieses Schulungen über zwei Tage und finden in den Räumen des Kunden statt. Alternativ können wir Ihnen auch einen Schulungsraum in Hamburg anbieten. Bei Schulungen in den Hamburger Räumlichkeiten erheben wir eine zusätzliche Raumnutzungsgebühr von 275,- Euro / Tag.

Preise

1.150,- Euro / Tag*


*Preis zzgl. MwSt. und eventuell anfallender Reise- und Übernachtungskosten